Ein "geiles" Team

Das Eltmanner Team besteht aus gut ausgebildeten Volleyballern, die sich über mehrere Jahre zusammengefunden haben. Nach einer großen Niederlage im Jahr 2009 führte Bundesligamanager Rolf Werner das Team aus der Regionalliga zurück in die zweite Volleyballbundesliga.

Unter dem venezolanischen Trainer Heriberto Quero sowie dem slowakischen Trainer Jozef Janosik konnte man während der Saison 14/15 – in einem fantastischen Endspiel gegen Waldgirmes – den möglichen Abstieg abwenden.

Ein starkes und homogenes Team bezog in der Spielzeit 15/16 Position. Mit leichten Anfangsschwierigkeiten, aber dann immer sicherer näherte man sich der Pole Position der zweiten Bundesliga und musste sich am Ende doch mit einem zweiten Platz, sowie der Möglichkeit zum Aufstieg in die zweite Bundesliga, zufrieden geben.

Während der Vorlizenzierung, die die erste Volleyball Bundesliga im Masterplan aufzeigt und den Vereinen der zweiten Bundesliga ermöglicht, zeigte sich, dass die Oshino Volleys eine gute Chance hätten. Realistische Einschätzungen und klar geführte Debatten führten zur Einschätzung, dass ein Aufstieg in die erste Bundesliga zur Saison 16/17 nicht realisiert wird.

Der VC Eltmann ist ein traditioneller Sportverein, der sich besonders dem Volleyballsport witmet. Eine Damenmannschaft sowie eine zweite Herrenmannschaft sind etabliert. Aktuell wird ein Jugendförderprogramm aufgebaut. Dabei hilft das Zweitliga-Team und stellt Trainer und Übungsleiter.

„Ich glaube, dass der Tabellenerste jederzeit den Spitzenreiter schlagen kann.“

Our history

Saison 14/15 Erfolge

Das aus der Regionalliga aufgestiegene Oshino-Volleys Team hatte eine schwere Saison vor sich. Verletzungen und unglückliche Situationen liessen nicht mehr als Platz 14 zu. Trotzdem hat das Team aufopferungsvoll gearbeitet. Der Kampf gegen den Abstieg war für die Zuschauer besonders spannend.

Die Damenmannschaft schlug sich wacker. Die relativ kurze Saison wurde mit einem sehr guten Platz abgeschlossen. Wir freuen uns über unser Damenteam und werden einen Bereich „Frauenvolleyball“ einrichten. Mädchen und Frauen, die Spaß und Lust an gutem Volleyball haben, können sich gerne melden.

Das zweite Team der Eltmanner hatte in der Saison 14/15 gute Chancen, weiter vorne zu spielen. Viele unglücklich verlorene Spiele erlaubten am Ende nur den Platz 9 in der Tabelle. Lust auf hervorragenden Volleyball? Steigen Sie in unserem Team II zu.

14/15er Events

Die Auftaktparty auf Johnny’s Grundstück wird vom Verein organisiert. Bei Gitarrenmusik lauschen die Spieler, Organisatoren, die Sponsoren, Fans und Freunde sowie Bekannte den Klängen in der Natur. Immer wieder großartig.

In diesem Jahr haben wir nicht am DVV-Pokal teilgenommen.

Starker Auftritt der Senioren III. Alle Ergebnisse werden hier noch nachgetragen

In einem fantastischen Endspiel konnte der TV Waldgirmes, bei mitgereisten 60 Fans, niedergerungen werden. Durch dieses Spiel wurde die weitere Teilnahme an der zweiten Volleyball-Bundesliga gesichert.

Statistik

Spiele
Zuschauer
MVP silber
MVP Gold

Saison 15/16 Erfolge

Es ist schade, dass wir aufgrund einer schwerwiegenden Sturzverletzung unseren slowakischen Spaßmacher, Rudy Dedic, nicht präsentieren können. Jedoch werden wir uns entwickeln. Mehrere Spieleranfragen sind bereits eingegangen. Auch Testtrainings sind abgehalten worden.

Wir suchen noch interessierte Damen für unsere Frauenmannschaft. Wenn Du oder Sie Lust auf einen tollen Sport haben, können Sie gerne bei uns beginnen. Die Trainingszeiten werden noch bekannt gegeben.

Das Team konnte den Erwartungen nicht gerecht werden. Viele einzelne Ausfälle haben dazu geführt, dass oft nur ein Rumpfteam auf der Platte stand. Deswegen wird die kommende Saison anders organisiert.

15/16er Events

15/16er Events

Wir haben nicht am DVV-Pokal teilgenommen.

Beim Eröffnungsspiel gegen die YoungVolleyStars aus Friedrichshafen haben die Mädels und Jungs aus dem Fanclub wirklich alles gegeben. Von den Stewardessen bis zu den Bodenkontrollen … und Raging Noice machte kräftig gute Musik!

Neben dem letzten Heimsieg gegen Mainz hatten unsere Oshino Volleys das letzte Auswärtsspiel gegen den Meister SV Fellbach gewonnen. Durch zwei gewonnene Sätze wurde Fellbach Meister und wir gewannen einfach drei… und wurden damit Vizemeister. Beide Teams feierten ordentlich :-).

Statistic

Spiele
Zuschauer
MVP Silber
MVP Gold

Die Oshino Volleys Eltmann

Freuen Sie sich mit uns auf jeden Spieltag. Gemeinsam mit unseren Fans und unseren Supportern möchten wir Ihnen unvergessliche Spieltage präsentieren.

11

Timon Schippmann

14

Heriberto Quero

12

Tobias Werner

7

Thiago Welter

5

Sebastian Richter

1

Nikola Poluga

4

Mircea Peta

6

Max Kolbe